ssk logo

Österreichs einzige staatlich anerkannte private Schauspielschule, gegründet 1948

 

Die Schauspielausbildung zum diplomierten Schauspieler beträgt drei Jahre und schließt mit einer staatlich anerkannten Abschlussprüfung ab. 

Nach Bestehen einer Aufnahmeprüfung beginnt das einjährige Grundstudium im Wintersemester, in dem die schauspielerischen Grundlagen vermittelt werden.
Darauf folgt das zweijährige Hauptstudium, das aus einer Reihe von Modulen besteht.
Diese setzen sich aus einem praxisnahen, themen- und projektbezogenen Gruppenunterricht und einem auf individuelle Bedürfnisse ausgerichteten Einzelunterricht zusammen. 

Die Schauspielausbildung schließt mit der staatlich anerkannten Diplomprüfung ab.

Das Sekretariat ist werktags von Mo bis Fr, 9-13 Uhr besetzt.

Außerhalb der Öffnungszeiten sind wir über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erreichbar.

Während der Ferien und der gesetzlichen, sowie schulautonomen Feiertage ist das Büro geschlossen.

 

Sekretariat geschlossen:

 

 8.12.2021 Maria Empfängnis

 20.12.2021 bis 7.1.2022 Weihnachtsferien

 7.2.2022 bis 11.2.2022 Semesterferien

 11.4.2022 bis 19.4.2022 Osterferien

  26.5.2022 Christi Himmelfahrt

  27.5.2022 schulautonomer Feiertag

  6.6.2022 bis 7.6.2022 Pfingsten

 16.6.2022 Christi Himmelfahrt

 17.6.2022 schulautonomer Feiertag

 1.7.2022 bis 31.8. 2022 Sommerferien

SCHAUSPIELSCHULE KRAUSS SCHULPROFIL

Die Schauspielschule Krauss in der Weihburggasse 9, im Zentrum der Stadt Wien, 1948 von Burgschauspieler Helmuth Krauss als unbürokratische Alternative zur staatlichen Hochschule gegründet, ist von jeher ein mit viel Idealismus geführter Betrieb.

Der persönliche Kontakt wird auch heute noch großgeschrieben. Für viele Schauspieler und Schauspielerinnen war sie seitdem Ausgangspunkt einer erfolgreichen Karriere. Zu den berühmtesten Schülern zählen Oskar Werner und Karlheinz Böhm, die beide zu Weltstars wurden.

Das Lehrsystem basiert in Grundzügen auf Methoden verschiedener Lehrmeister wie Stanislaswki, Meisner, Vasiljev u.a..
Entscheidend in der Arbeit ist der Aspekt des Erforschens, über den der Weg zum Entdecken und Vertiefen der eigenen darstellerischen Möglichkeiten geöffnet werden soll.

Das Ziel der Schule ist, Schauspieler und Schauspielerinnen heranzubilden, die fähig sind, selbständig zu arbeiten und den sich ständig ändernden künstlerischen Anforderungen mit größtmöglicher Flexibilität zu begegnen. Die Ausbildung umfasst drei Jahre und schließt mit einer staatlich anerkannten Diplomprüfung ab.

 

Österreichs einzige staatlich anerkannte private Schauspielschule, gegründet 1948

 

Geschichte der Schauspielschule Krauss

Presse

Die nächsten Aufnahmeprüfungen für das Schuljahr 2022/23 finden

  von 14. bis 15. MÄRZ 2022 statt.

 

Weitere Termine: Juni und September

  

Ausbildung

Aufnahme 

Anmeldung zur Aufnahmeprüfung

 

 Aufnahmeprüfungen Anmeldung online 

 

CORONA VERHALTENSREGELN

Neue Sicherheitsphase von Montag, den 15.11. bis 27.11.
Für alle Schulen gelten die Regelungen der Risikostufe III.

https://www.schauspielschulekrauss.at/corona-info.html

 

   PCR -Testpflicht auch bei Vollimmnunisierung!
   FFP2 im gesamten Schulbereich!

  Bei Erkältungserscheinungen NICHT in die Schule kommen.
   Erst kurz vor dem Unterrichtstermin erscheinen.
  Hände häufig und gründlich mit Seife waschen.
  Auch mit Maske ausschließlich in die Armbeuge husten oder niesen.
   Unterrichtsräume gut lüften.
  Das Gebäude nach Beendigung des Unterrichts umgehend verlassen.

WIR GRATULIEREN zur bestandenen DIPLOMPRÜFUNG

Giulia Augscheller
Christina Nerea Burger
Julia Hammerl
Clemens Janout
Aurelia Lanker
Elisabeth Mackner
Timo Muliar
Sam Schwarzmann
Christine Tielkes
Antonia Jung
Chiara Lengauer
Viktor Urbainski

 

Ich glaube an die Unsterblichkeit des Theaters. Es ist der seligste Schlupfwinkel für diejenigen, die ihre Kindheit heimlich in die Tasche gesteckt und sich damit auf und davon gemacht haben, um bis an ihr Lebensende weiterzuspielen. 

Max Reinhardt

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen