Schauspielschule KraussMichaela Krauss BoneauFEUERSCHLANGE von Philipp Löhle

Es spielt die Abschlussklasse 2020 der Schauspielschule Krauss

Haris Ademovic, Josefa Beil, Lara Bumbacher, Johanna Egger, Clemens Fröschl, Sandra Hartlauer, Christopher Korkisch, Clara Nowak, Linda Pichler, Silvia Schwinger, Manuel Sonnleitner, Gloria Steixner und Alexander Suppan

Leitung: Dora Schneider

17.4. öff. Generalprobe, 18.4. Premiere19.4., 20.4.2020
Beginn 19:30 Uhr 

SARGFABRIK
Goldschlagstraße 169, 1140 Wien
https://www.sargfabrik.at/

In einer kleinen Stadt produziert ein schwäbischer Vorzeigebetrieb eines der weltweit meistverkauften Sturmgewehre. Etwa 640 Personen verdienen ihren Lebensunterhalt mit einem Gerät, das dazu dient, zu töten. Der Betrieb erwirtschaftete nach Eigenaussage 235 Millionen Euro im Jahr 2012. Trotz strenger Richtlinien für den Rüstungsexport tauchen die Gewehre immer wieder in den Krisengebieten dieser Welt, z. B. in den Händen mexikanischer Drogendealer oder auf den Videos syrischer IS-Kämpfer auf. 

Philipp Löhle hat 15 Episoden geschrieben, die sich auf ganz unterschiedliche Weise – in dokumentarischer Form, als Märchenspiel, Erzähltheater bis hin zur Detektiv-Story – den Geschichten hinter dem Exportschlager Sturmgewehr annähern.

KARTEN:
Kartenpreise: VP 22,- / Ermäßigt 16,- (Student*innen, Schüler*innen, Kolleg*innen)
Die Eintrittskarten sind über die Webseite der Sargfabrik erhältlich:
17.4. öffentliche Generalprobe KARTEN       18.4. PREMIERE  KARTEN           19.4. KARTEN           20.4. KARTEN
 

Je näher man an seinen Traum herankommt, umso mehr wird der persönliche Lebensweg zum eigentlichen Lebensziel.

Paulo Coehlo

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen